26.10.2017 Landwirtschaft ein Motor der in Sachsen Anhalt laufen muss

2. Agrar-Gipfel der MIT für klare Worte und verlässliche Weichenstellungen in Sachsen-Anhalt

Land- und Forstwirtschaft, Tierproduktion und Fischerei sind im Land Sachsen-Anhalt ein wichtiger Wirtschaftsbereich. Marktwirtschaft und bedürfnisorientierte Produktion gehören dabei ebenso dazu wie Nachhaltigkeit und Landschaftspflege. 
Einen höheren Anteil an der Wertschöpfung hat dieser Sektor nur in Mecklenburg-Vorpommern. 

Gesprächspartner sind:
  • Dr. Hermann Otto Aeikens (Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft)
  • Franz Prinz zu Salm-Salm (Vorsitzender des Waldbesitzerverbandes Sachsen-Anhalt)
  • Olaf Feuerborn (Präsident des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt e.V.)
Montag, 18.Dezember 2017, 10:51 Uhr
zurück